Fernstudium-Jura
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Steuerrecht

Das Fernstudium Steuerrecht spricht angehende Steuerberater ebenso wie Fachkräfte aus der Wirtschaft an. Im kaufmännischen Bereich spielen die Steuern stets eine wichtige Rolle, obgleich sie wohl für die meisten Firmeninhaber zu den nicht ganz so erfreulichen Seiten des Unternehmertums gehören. Mit fundiertem Know-How in Sachen Steuerrecht lassen sich allerdings effektive Optimierungen vornehmen, so dass die Steuerlast auf legale Art und Weise reduziert werden kann.

Experten fürs Steuerrecht sind folglich nicht nur beim Finanzamt sowie in den Kanzleien von Steuerberatern, sondern in der gesamten Wirtschaft gefragt. Ein berufsbegleitendes Fernstudium beziehungsweise ein entsprechender Fernkurs können die Teilnehmer neben dem Beruf in das Steuerrecht einführen und ihnen fundiertes Fachwissen vermitteln, das sie anschließend aktiv im beruflichen Alltag einsetzen können.

Steuerrecht an der Fernuni studieren

Studieninteressierte haben mitunter den Wunsch, sich auf wissenschaftlichem Niveau mit dem Steuerrecht zu befassen und einen international anerkannten akademischen Grad zu erwerben. An der einen oder anderen Fernuni beziehungsweise Fernhochschule kann man sich für einen Studiengang im Bereich Steuer einschreiben und im Zuge dessen den Bachelor oder Master erwerben. Unterschiedliche Abschlüsse werden diesbezüglich angeboten und stellen eine interessante Qualifikation für die Wirtschaftsberatung, das Personalwesen, Management sowie die Steuerberatung dar.

Das Fernstudium Steuerrecht mit dem Bachelor abschließen

Wenn es um ein grundständiges Fernstudium Steuerrecht geht, führt der Weg an der Hochschule zum Bachelor. Dabei kann es sich mitunter auch um den Studiengang Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Steuern handeln. Inhaltlich geht es im Zuge dessen unter anderem um die folgenden Themen:

  • BWL
  • Einkommensteuer
  • Verfahrensrecht
  • Buchführung
  • Controlling
  • Bilanzen und Bilanzsteuerrecht
  • öffentliches Recht
  • Steuergestaltung
  • Berufs- und Prozessrecht

Fernstudium Steuerrecht mit dem Ziel Master

Aufbauend auf den Bachelor kann man auch den Master in Steuerrecht per Fernstudium erwerben. An einigen Hochschulen sind derartige Studiengänge berufsbegleitend möglich. Im Master-Studium befassen sich die Studierenden intensiv mit dem Steuerrecht in all seinen Facetten und vertiefen ihr Wissen aus dem vorhergehenden Studium. Wer auf Führungsebene Karriere machen will, sollte den weiterführenden Master auf jeden Fall in Erwägung ziehen. In vielen Fällen kann man sich für spezielle Studiengänge einschreiben oder interessante Schwerpunkte studieren. Ansprechende Optionen können dabei sein:

  • Wirtschaftsprüfung
  • Taxation
  • Unternehmensberatung
  • Finance and Accounting
  • Prüfungswesen
  • Audit & Tax

Der MBA Steuerrecht

Eine spezielle Variante des Master-Studiums Steuerrecht stellt der MBA dar. Das weiterführende Studium setzt einen ersten Abschluss voraus, ist aber oftmals nicht konsekutiv, weshalb ein Bachelor in Steuern keine zwingende Zulassungsbedingung sein muss. Wer also beispielsweise Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder ein anderes Fach studiert hat und sich nun auf die Steuerlehre konzentrieren will, trifft mit dem MBA Steuerrecht eine gute Wahl. Dieser Master of Business Administration wird oftmals mit dem Schwerpunkt internationales Steuerrecht angeboten. Betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Inhalte ergänzen sich dabei und vermitteln die Kompetenzen, die man in der Steuerberatung, im Management oder in der Unternehmensberatung braucht.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Jura wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Weiterbildung Steuerrecht als Fernkurs oder berufsbegleitender Lehrgang

Für all diejenigen, die nicht die Voraussetzungen für ein Studium erfüllen oder keine akademische Ausbildung neben dem Beruf in Angriff nehmen wollen, kann ein Fernkurs beziehungsweise ein berufsbegleitender Lehrgang eine gute Alternative sein. Kaufmännisch Angestellte und Unternehmer können im Rahmen einer Weiterbildung Kenntnisse im deutschen oder auch internationalen Steuerrecht erwerben. Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Steuerberater-Prüfung sind ebenso wie Fortbildungen für Steuerfachwirte möglich. Vielfältige Seminare an diversen Instituten runden das Weiterbildungsangebot ab.

Berufschancen nach dem Fernstudium Steuerrecht

Wesentlicher Antrieb für ein berufsbegleitendes Fernstudium oder einen Fernkurs zur Fortbildung in Sachen Steuern ist stets die eigene Karriere. Die Teilnehmer erhoffen sich durch die Qualifikation einen beruflichen Aufstieg. Dabei stellt sich die Frage, in welchen Bereichen Absolventen des Studiums tätig sein können. Nachfolgend finden sich einige Einsatzgebiete für Experten auf dem Gebiet des Steuerrechts:

  • Steuerberatung
  • Wirtschaftsprüfung
  • Unternehmensberatung
  • Personalwesen
  • Banken
  • Controlling
  • Versicherungen